ausgelöste Brandmeldeanlage

Einsatzort:
Oldendorf

Einsatzbeginn:
23.07.2020, 16:00 Uhr

Einsatzende:
23.07.2020, 17:00 Uhr

Einsatzbericht

Gestern Nachmittag gegen 16:00 Uhr wurde die Feuerwehr Oldendorf zu einem ortsansässigen Naturkosmetikhersteller alarmiert. Dort ist nach einem Defekt an einer Produktionsmaschine die Brandmeldeanlage ausgelöst worden. Beim Eintreffen der ersten Kräfte war das Gebäude bereits komplett evakuiert worden. Die Anlage wurde von den Einsatzkräften überprüft und es wurde festgestellt, das Plastik an einem Heizelement der Maschine geschmolzen ist und es dadurch zu einer kleinen Rauchentwicklung kam, wodurch die Brandmeldeanlage auslöste. Nachdem die Maschine durch den Brandschutzbeauftragten des Unternehmens außer Betrieb genommen, und die Brandmeldeanlage durch die Feuerwehr wieder scharf geschaltet wurde, konnten die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst die Einsatzstelle verlassen.

zurück zur Liste