ausgelöste Brandmeldeanlage

Einsatzort:
Oldendorf

Einsatzbeginn:
15.09.2020, 16:55 Uhr

Einsatzende:
15.09.2020, 17:24 Uhr

Einsatzbericht

Gegen 16:55 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Oldendorf zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. In der Produktionshalle eines ansässigen Naturkosmetikherstellers kam es durch einem technischen Defekt an einer Maschine zu einer kurzfristigen Rauchentwicklung, wodurch der Feueralarm ausgelöst wurde. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde das Gebäude bereits komplett geräumt. Die Kameraden kontrollierten die Maschine, konnten aber glücklicherweise keinen Brand feststellen. Nachdem die Brandmeldeanlage wieder scharf geschaltet wurde, konnte die Einsatzstelle an den Betriebsleiter übergeben und der Einsatz beendet werden.

zurück zur Liste