Tragehilfe

Einsatzort:
Ahrenfeld

Einsatzbeginn:
11.11.2020, 09:22 Uhr

Einsatzende:
11.11.2020, 10:00 Uhr

Einsatzbericht

Heute Vormittag wurde die Feuerwehr Oldendorf auf Anforderung des Rettungsdienstes zu einer Tragehilfe alarmiert. Die Kameraden mussten gemeinsam mit den Sanitätern eine erkrankte Person aus dem ersten Obergeschoss eines Wohnhauses in den bereitstehenden Rettungswagen tragen. Da zu diesem Zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden konnte, dass die Patientin mit dem COVID-19 Virus infiziert ist, wurden die Feuerwehrleute vom Rettungsdienst mit Schutzkleidung ausgerüstet, bevor sie das Haus betraten.

zurück zur Liste