Verkehrsunfall Thüste-Weenzen

Einsatzort:
L462

Einsatzbeginn:
08.01.2021, 19:47 Uhr

Einsatzende:
08.01.2021, 21:00 Uhr

Einsatzbericht

Heute gegen 19:47 Uhr wurden die Feuerwehren Wallensen und Salzhemmendorf zu einem gemeldeten Verkehrsunfall mit eingeschlossener Person auf die L462 zwischen Thüste und Weenzen alarmiert. Eine 24- jährige Frau, die von Weenzen in Richtung Thüste unterwegs war, verlor auf der, mit Schneematsch bedeckten Straße, die Kontrolle über Ihren Kleintransporter. Aus bisher ungeklärter Ursache kam ihr Fahrzeug ins Schlingern. Der Kleintransporter geriet in einen Straßengraben und überschlug sich, bevor er kopfüber auf einem Acker zum stehen kam. Die Mutter fuhr mit ihrem Lebensgefährten kurz hinter der jungen Frau und sahen den Kleintransporter auf dem Feld liegen. Der Mann sprang sofort aus dem Auto und befreite die Verunglückte aus dem Wrack. Das Unfallopfer wurde, zum Glück nur mit leichten Verletzungen, in ein Hildesheimer Krankenhaus transportiert. Die Feuerwehrleute leuchteten die Einsatzstelle aus und zogen den Kleintransporter, mit der Seilwinde ihres Rüstwagens, an den Rand des Feldes damit er von einem Abschleppfahrzeug geborgen werden konnte.  

zurück zur Liste