Ölspur

Einsatzort:
Hemmendorf

Einsatzbeginn:
13.03.2021, 17:50 Uhr

Einsatzende:
13.03.2021, 19:30 Uhr

Einsatzbericht

Heute gegen 17:50 Uhr wurde die Feuerwehr Hemmendorf zu einer gemeldeten Ölspur auf der Bundesstraße 1 alarmiert. Nach kurzer Erkundung der Einsatzkräfte stand fest, dass aus einem, mit Sperrmüll gefülltem Container, der an einem Wohnhaus, direkt an der Bundesstraße abgestellt wurde, eine Flüssigkeit auslief. Die Feuerwehrleute öffneten den Container und entdeckten einen mit Altöl gefüllten Behälter. Einsatzleiter Andreas Hillmer ließ die untere Wasserbehörde nachalarmieren, die kurz darauf an der Einsatzstelle eintraf. Auf Anweisung der Experten wurde der Container sichergestellt und zu einem Hamelner Unternehmen transportieren, wo er auf weitere umweltgefährdende Flüssigkeiten untersucht wird. Die Ölspur wurde von den Feuerwehrleuten mit Bindemittel unschädlich gemacht.

zurück zur Liste