Türöffnung

Einsatzort:
Oldendorf

Einsatzbeginn:
07.09.2021, 19:35 Uhr

Einsatzende:
07.09.2021, 19:40 Uhr

Einsatzbericht

Heute gegen 19:35 Uhr wurde die Feuerwehr Oldendorf zu einer Türöffnung in die Heinrich-Wöhler Straße alarmiert. Dort war eine ältere Dame in ihrer Wohnung gestürzt und konnte sich nicht mehr aus eigener Kraft aufrichten. Glücklicherweise waren die Fenster in der Wohnung gekippt, so dass Nachbarn die Hilferufe, die die Frau von sich gab, wahrnahmen und den Notruf wählten. Ein Oldendorfer Feuerwehrmann, der gleich in der Nachbarschaft wohnte, eilte direkt zu dem Wohnhaus und konnte über eine Mülltonne durch ein offenstehendes Fenster in das Wohnhaus klettern und der Dame helfen. Der ebenfalls angerückte Rettungsdienst untersuchte die Patientin. Zum Glück konnte dieser keine Verletzungen feststellen, so das die Dame keinem Krankenhaus zugeführt werden musste. Die anrückende Kräfte der Feuerwehr konnten ihre Alarmfahrt abbrechen und brauchten die Einsatzstelle nicht mehr ansteuern.

zurück zur Liste