Flächenbrand

Einsatzort:
Oldendorf

Einsatzbeginn:
01.07.2019, 12:18 Uhr

Einsatzende:
01.07.2019, 12:40 Uhr

Einsatzbericht

Heute gegen 12:18 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Oldendorf zu einem kleinen Flächenbrand in die „Heerstraße“ (B1) alarmiert. Durch eine weggeworfene Zigarettenkippe hatten sich Blütenreste und Laub, die sich vor einem Gartenzaun gesammelt hatten, entzündet. Eine aufmerksame Anwohnerin hatte den Qualm bemerkt und sofort den Notruf 112 gewählt. Da der Brand noch in der Entstehungsphase bemerkt wurde, konnte das brennende Laub mit Wasser aus einer Kübelspritze abgelöscht werden. Zur Absicherung der Feuerwehrleute wurde durch die Leitstelle auch ein Rettungswagen der Hemmendorfer Rettungswache zur Einsatzstelle geschickt.

Eingesetzte Fahrzeuge

  • Tanklöschfahrzeug (TLF Oldendorf)
  • Rettungswagen (RTW)
zurück zur Liste