Ausströmendes Gas Biogasanlage

Einsatzort:
Lauenstein

Einsatzbeginn:
25.10.2019, 23:51 Uhr

Einsatzende:
26.10.2019, 01:10 Uhr

Einsatzbericht

Am Freitagabend gegen 23:51 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Lauenstein und Salzhemmendorf zu einer Biogasanlage an der Hemmendorferstraße alarmiert. Ein Mitarbeiter der Anlage hatte einen defekten Gasdrucksensor ausgetauscht, dabei entwich Methangas die der Mechaniker einatmete. Er schaffte es noch eine Treppe hinunter zu steigen, bevor er anschließend das Bewusstsein verlor. Einsatzkräfte rüsteten sich auf Anordnung des Einsatzleiters Jens Brock sofort mit Atemschutzgeräten aus und retteten den Mann. Da zu diesem Zeitpunkt auch nicht ausgeschlossen werden konnte, dass weiteres Methangas austrat, wurde neben den beiden Ortsfeuerwehren auch der in Flegessen stationierte Messwagen alarmiert. Messungen, die von zwei Atemschutztrupps an der Einsatzstelle und besonders in dem Bereich des ausgetauschten Sensors vorgenommen wurden, konnten glücklicherweise keine Leckagen festgestellt werden. Der Verletzte wurde in Begleitung eines Notarztes in ein Hildesheimer Krankenhaus gebracht. Gegen 1:10 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.  

zurück zur Liste