Feuerwehr-Ausfahrt

Thomas Hölscher und Ingo Walter hatten schon seid einigen Jahren den Gedanken, einmal eine Motorradausfahrt für alle Angehörigen der Gemeindefeuerwehr zu organisieren. Gestern war es dann soweit und sieben Motorradfahrer aus verschiedenen Ortswehren sammelten sich um 09:00 Uhr am Feuerwehrhaus Salzhemmendorf. Doch bevor die Reise zum PS-Speicher nach Einbeck begann, wurde erst einmal ordentlich gefrühstückt. Gegen 10:00 Uhr startete die Gruppe ihre Tour und auch der Wettergott hatte ein Einsehen mit den Bikern, denn außer einem Graupelschauer sind sie relativ trocken durch den Tag gekommen. Die Fahrt führte über Oldendorf, Gronau, Richtung Sibbesse, weiter über Bad Gandersheim bis nach Einbeck. Ein Zwischenstopp wurde in Sehlem an der ASB Rettungswache eingelegt, wo bereits Jörg Veith und Erik Schittenhelm mit Getränken und kleinen Snacks auf die Gruppe gewartet haben.

Die Besichtigungstour durch den PS-Speicher war sehr beeindruckend und die Fahrt dorthin hat sich gelohnt. Also wenn ihr einen Ausflug machen wollt, dann ist der PS-Speicher (https://www.ps-speicher.de ) sehr zu empfehlen.

Die Rücktour ging anschließend über Kuventahl, Wenzen, Kaiede , weiter über den roten Fuchs nach Eschershausen, die Rühler Schweiz, Bodenwerder,Heyen,Esperde, Harderode, Lauenstein. Dann zum Feuerwehrhaus Salzhemmendorf, wo bereits Herbert Kunze Bratwurst, Griller und Fleisch auf den Grill liegen hatte und so der Tag einen schönen Ausklang fand.

Die beiden Organisatoren Thomas Hölscher und Ingo Walter waren sehr zufrieden und dankten besonders den drei Helfern Jörg Veith, Erik Schittenhelm und Herbert Kunze für ihre tatkräftige Unterstützung. Auch wenn vielleicht durch das unbeständige Wetter es nur bei einer überschaubaren Gruppe blieb, war die Stimmung bei allen beteiligten sehr gut. Wiederholungspotenzial hat diese Veranstaltung auf jeden Fall!  

Weitere Bilder findet ihr hier

t3://page?uid=281

Zurück
aus7.JPG