Übergabe von elf Horchgeräten an die Gemeindefeuerwehr

Am vergangen Dienstag überreichten Rudi Heuer vom Wasserbeschaffungsverband und Peter Bartnik von der AWP GmbH in einer kleinen Feierstunde der Gemeindefeuerwehr Salzhemmendorf elf neue Horchgeräte. Somit kann jede Ortsfeuerwehr mit solch einem Gerät, das zum Aufspüren von Leckagen an Hydranten und Wasserrohrleitungen eingesetzt wird, ausgestattet werden. Stellvertretend für die Ortsfeuerwehren im Gemeindegebiet nahm der Gemeindeausbildungsleiter Rolf Schmidt die Horchgeräte entgegen und verteilte diese anschließend an die jeweiligen Ortsbrandmeister. Auch Gemeindebrandmeister Walter Wiegmann bedankte sich für die Großzüge Spende vom Wasserbeschaffungsverband und der AWP, da allein ein Gerät um die 200€ kostet.

Zurück
DSCN3360.JPG
hm.jpg