Übergabe von Regenjacken an die JF Lauenstein

Heute wurde in einer kleinen Feierstunde der Jugendfeuerwehr Lauenstein neue Regenjacken übergeben. Ermöglicht werden konnte dieses dank der finanziellen Unterstützung vom Förderverein der Feuerwehr Lauenstein, dem Ortsrat Lauenstein sowie der Otto-Kreibaum-Stiftung. Als Jens Brock sein vorhaben den Sponsoren vortrug waren diese gleich Feuer&Flamme. So konnte der Lauensteiner Jugendwart die Jacken ein paar Wochen später in seinen Händen halten. Damit diese noch etwas stylischer aussehen, haben Kornelia Deiters und Christa-Maria Tiedau mehrere Abende damit verbracht, das Abzeichen der Jugendfeuerwehr auf die Ärmel der 15 Jacken zu nähen. Anstatt die Jugendlichen mit 20 Jahre alten Klamotten zu bestrafen, sollten sie mit der neusten und sichersten Kleidung belohnt werden, waren sich der Ortsbürgermeister Erich Weber und Otto Kreibaum einig. Auch sind sich alle einig das die Summe von über 1500€ an der richtigen Stelle investiert wurde. Bereits im vergangenen Jahr haben der Ortsrat Lauenstein und die Otto-Kreibaum-Stiftung die Lauensteiner Kinderfeuerwehr mit einer Dienstkleidung ausgestattet.   

Zurück
über1.JPG
über2.JPG
über3.JPG
über4.JPG
über5.JPG
über7.JPG
über8.JPG
Es gibt keine Ereignisse in der aktuellen Ansicht.