Truppmannausbildung

Am vergangenen Mittwoch fand im Feuerwehrhaus Salzhemmendorf die Abschlussprüfung der Truppmannausbildung statt. Nachdem die 13 Feuerwehranwärter/innen unter der Leitung des Gemeinde-Ausbildungsleiters Ingo Walter bereits ihre praktische Prüfung mit Bravour absolvierten, mussten die Neulinge am Mittwoch ihr theoretisches Wissen unter beweis stellen. Sichtlich beeindruckt war Kreisausbildungsleiter Kay Leinemann, der die schriftliche sowie mündliche Prüfung abnahm. Alle Prüflinge meisterten diese Herausforderung vorbildlich. Elf der dreizehn Anwärter bestanden mit null Fehlerpunkten, was ein sehr überdurchschnittliches Ergebnis widerspiegelt. Neben dem stellvertretenden Gemeindebrandmeister Jens Roloff sowie Michael Lang vom Feuerschutzausschuss war auch Ingo Walter sichtlich Stolz auf seine Schützlinge die nun, nach rund siebeneinhalb Wochen Ausbildung, ihr Wissen in den Ortsfeuerwehren Ahrenfeld, Benstorf, Levedagsen, Osterwald und Lauenstein weiter ausbauen werden. Walter bedankte sich auch bei den Ausbildern Sascha Jürgens, Gerrit Schäfer, Jens Knust, Thomas Hölscher und Frank Heuer, denn dieses super Ergebnis spiegelt die hervorragende Arbeit der Ausbilder wieder. Ein Dank geht auch an die Feuerwehren Lauenstein und Salzhemmendorf die mit Personal und Geräten den Lehrgang unterstützen.

Zurück
t1.jpg
t2.jpg
Es gibt keine Ereignisse in der aktuellen Ansicht.