Neues LF10 für die Feuerwehr Wallensen

Nachdem die Wallensener Feuerwehrleute sich im Dezember 2020 über die Ankunft des neuen TLF3000 freuen konnten, gab es heute, für die Mitglieder der Feuerwehr Wallensen, erneut einen Grund sich zu freuen. Gegen 18:00 Uhr fuhren die Kameraden Marco Roloff, Uwe Olthoff und Jens Roloff mit dem Nagelneunen LF10 auf den Hof des Gemeinschaftsfeuerwehrhauses in Thüste. Am 22.2.22 reisten die drei Feuerwehrleute sowie Andreas Hillmer von der Gemeindeverwaltung nach Ulm zu den Iveco-Werken wo sie die Abnahme des Fahrzeuges durchführten und eine Einweisung auf das Fahrzeug bekamen. Heute Morgen gegen 10:00 Uhr machten sich die drei Feuerwehrleute mit dem rund 290.000 Euro teurem und 320 PS starkem Fahrzeug auf dem Heimweg. Das neue LF10, das 1600 Liter Wasser mit sich führt, löst somit das 36 Jahre alte LF8, das seit 1999 seinen Dienst in Wallensen versehen hatte und davor als Neufahrzeug im Feuerwehrhaus Hemmendorf beheimatet war, ab. Wir wünschen den Einsatzkräften der Feuerwehr Wallensen allzeit gute Fahrt mit ihrem Neuzugang und eine immer sichere Heimkehr.

Zurück
20220224_180757.jpg
20220224_180829.jpg
20220224_182952.jpg
DSCN2372.JPG
Es gibt keine Ereignisse in der aktuellen Ansicht.